english
deutsch
Community Login
Ihre E-Mail Adresse

Passwort

  • Lernen
  • Aufnahme
  • PTO
  • Kontakt
  • News
  • Kalender
  • Alumni
  •  

    Kunst

    An der ISA sind wir der Meinung, dass der künstlerische Ausdruck eine angeborene Fähigkeit unseres menschlichen Charakters ist. Die visuellen Künste sind ein Mittel der Selbstentfaltung und Kommunikation. Die bildenden Künste weisen ebenfalls einen Weg, durch den Ideen und Konzepte erforscht und ein weiteres Verständnis und der Ausdruck dieses Verständnisses gewonnen werden können. In diesem Sinne geht es bei den bildenden Künsten um ‘Sinngebung’ für und Reaktion auf unsere Welt. Der Umfang von Fähigkeiten, die zur bildenden Kunst gehören, ist als wesentlicher Lernbereich anzusehen, wenn wir die Jugendlichen dazu bringen wollen, sich wirkungsvoll durch dieses Medium auszudrücken.

    Der Lehrplan Kunsterziehung soll die Schüler befähigen:

    • Sich visuell zu bilden
    • Kreative und technische Fähigkeiten zu entwickeln
    • Asthetische Sensibilität und Urteilsvermögen im Hinblick auf bildende Kunst zu entwickeln
    • Die Fähigkeit zu phantasievollem und kreativem Denken zu entwickeln
    • Risiken auf sich zu nehmen und zu experimentieren
    • Die Beobachtungsgabe zu schärfen
    • Die Fähigkeit zu entwickeln, Vorstellungen und Gefühle zu äußern
    • Die Fähigkeit zu entwickeln, die Arbeit anderer Künstler wertzuschätzen und mit Bedacht auf den künstlerischen Ausdruck aller Kulturen und Traditionen zu reagieren

    Kunstunterrichtsstunden finden oft spontan und fächerübergreifend als natürlicher Teil des Klassenunterrichts statt. Ein Kunstspezialist steht zur beratend zur Verfügung und trägt die Verantwortung für den Kunstunterricht in der Mittelstufe. Es gibt außerdem einen hellen Kunsterziehungsraum für alle Schüler.

    Das Kunsterziehungsprogramm ermöglicht den Schülern die Arbeit mit einer Vielzahl von Medien und Techniken in 2 und 3 Dimensionen. Ihre Fähigkeiten werden im Zeichnen, Malen, Modellieren, in Textilarbeit, Technik, Kunstgeschichte und -interpretation und Kunsttechnik entwickelt. Regelmäßige Besuche von örtlichen Kunstgalerien und Events sind Teil des Programms. Reflexion und fortlaufende Selbstkontrolle werden als wesentlicher Teil des Lernprozesses in der Kunsterziehung angesehen.

    International School Augsburg – ISA – gemeinnützige Aktiengesellschaft

    Wernher-von-Braun-Str. 1a
    86368 Gersthofen

    Phone: +49 (0) 821 - 45 55 60.0
    Fax: +49 (0) 821 - 45 55 60.10

    E-Mail: info@isa-augsburg.com
    Internet: www.isa-augsburg.com

    © 2014 International School Augsburg – ISA – gemeinnützige Aktiengesellschaft Impressum | Kontakt | Anfahrt